Wirtschaft

Aus «Ramada» wird «Holiday Inn»

Betreiber- und Namenswechsel beim Hotel «Ramada» Feusisberg-­Einsiedeln im Chaltenboden: Das Hotel mit 82 Betten, Wellness­bereich und dem «Fuego Steakhouse» wird neu «Holiday Inn» Schindellegi-Zürichsee heissen. Weiter ...
27.6.2016 / 23:41 / hoefner.ch
Walter Stählin
Politik

Zurück in die Privatwirtschaft

Vor zehn Monaten hatte SVP-Regierungsrat Walter Stählin bekannt gegeben, dass er auf Ende Juni 2016 aufhört. Der Rücktritt des Bildungsdirektors ist kalkuliert.Weiter ...
27.6.2016 / 19:36 / hoefner.ch
Die erste Bachverbauung im Kanton Schwyz: Nach einem verheerenden Unwetter 1882 wurde der Spreitenbach bei Lachen in den Jahren 1883 bis 1887 verbaut. Bild Archiv
Politik

Ende der Wuhrkorporationen

Der Kanton Schwyz regelt den Hochwasserschutz und die Gewässernutzung neu. Die Wuhrkorporationen sollen aufgelöst werden. Weiter ...
27.6.2016 / 18:26 / hoefner.ch
Vermischtes

Strafverfahren gegen Mörder eingestellt

Rund ein Jahr nach der Bluttat mit fünf Toten in Würenlingen AG hat die Aargauer Staatsanwaltschaft die Untersuchungen abgeschlossen und das Strafverfahren eingestellt. Viele Fragen bleiben ungeklärt. Der Täter, der damals in Leichenburg wohnte, hatte sich selbst gerichtet. Weiter ...
27.6.2016 / 17:23 / hoefner.ch
Wirtschaft

Diesel-Skandal in USA wird für VW laut einem Bericht noch teurer

Die Bereinigung des Abgas-Skandals wird Volkswagen in den USA offenbar deutlich mehr Geld kosten als zunächst geplant. Die Kosten für die anvisierte aussergerichtliche Einigung seien auf rund 15 Milliarden Dollar gestiegen.Weiter ...
28.6.2016 / 02:34 / sda
Politik

Frontex-Chef besorgt über Verlagerung der Flüchtlingsrouten

Der Direktor der EU-Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, hat vor einer Belastung Italiens durch die Verlagerung der Flüchtlingsrouten im Mittelmeer gewarnt: «Die zentrale Mittelmeerroute ist so stark frequentiert wie noch nie.»Weiter ...
28.6.2016 / 02:00 / sda
Vermischtes

Kindheit ohne Überraschungs-Ei: Chile verbietet die Süssigkeit

Kinder in Chile müssen künftig ohne Überraschungs-Eier aufwachsen. In dem südamerikanischen Staat ist am Montag (Ortszeit) ein strenges Gesetz zum Schutz von Kindern vor ungesunder Nahrung in Kraft getreten.Weiter ...
28.6.2016 / 01:42 / sda
Kultur

Streit um «Happy Birthday» in den USA beigelegt

Das weltbekannte Lied «Happy Birthday» ist nach einem jahrelangen Gerichtsstreit nun rechtefrei und damit Allgemeingut. Ein Richter in Los Angeles stimmte am Montag einer schon vor Monaten ausgehandelten Einigung zwischen dem Musikgiganten Warner und den Klägern zu.Weiter ...
28.6.2016 / 01:32 / sda
Anstehen für die Fastenbrechen-Party im Jemen: Mehrere Selbstmordattentäter sprengen sich bei Kontrollpunkten in der Hafenstadt Mukalla in die Luft. (Archivbild).
Politik

Mehr als 40 Tote bei Selbstmordanschlägen auf Soldaten im Jemen

Bei mehreren Selbstmordanschlägen auf Soldaten im Süden des Jemen sind am Montag mehr als 40 Menschen getötet worden. In der Hafenstadt Mukalla sprengten sich nach Angaben der örtlichen Regierung insgesamt fünf Angreifer an vier verschiedenen Orten in die Luft.Weiter ...
28.6.2016 / 01:11 / sda
Boulevard

Ermittlerteam stellt Daten von Egyptair-Flugschreiber wieder her

Knapp sechs Wochen nach dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer haben französische Spezialisten Daten des beschädigten Flugdatenschreibers wiederhergestellt. Das teilte das Ermittlungsteam unter ägyptischer Führung am Montag mit.Weiter ...
28.6.2016 / 00:33 / sda
Libanesische Soldaten und Ermittler an der Stelle im Dorf Al-Kaa, wo sich mehrere Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt hatten.
Politik

Nach tödlichen Anschlägen weitere Explosionen in libanesischem Ort

Nach vier tödlichen Selbstmordattentaten am Montagmorgen hat es in einen vornehmlich von Christen bewohnten Ort im Libanon am Abend vier weitere solche Anschläge gegeben.Weiter ...
28.6.2016 / 00:12 / sda
Carlo Pedersoli, alias Bud Spencer, war einer der bekanntesten Gesichter Italiens. Bekannt wurde er als Schauspieler, der in seinen Rollen oft die Fäuste sprechen liess. (Archiv).
Kultur

Schauspieler Bud Spencer im Alter von 86 Jahren gestorben

Der italienische Schauspieler Bud Spencer ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Er starb am Montag, wie sein Sohn Giuseppe Pedersoli in Rom bestätigte.Weiter ...
27.6.2016 / 23:53 / sda
Sport

Roy Hodgson tritt ab

Roy Hodgson erklärt nach dem EM-Aus der englischen Nationalmannschaft im Achtelfinal gegen Island (1:2) umgehend seinen Rücktritt.Weiter ...
27.6.2016 / 23:39 / si
Kleine Insel ganz gross: Die Isländer sorgen für Furore.
Sport

Island nach Sieg gegen England sensationell im Viertelfinal

Island gelingt im Achtelfinal die Sensation. Der EM-Debütant schlägt in Nizza das Starensemble aus England mit 2:1.Weiter ...
27.6.2016 / 23:28 / si
Als Folge des Brexits: S&P senkt als erste Ratingagentur die Bonität Grossbritanniens.
Wirtschaft

S&P entzieht Grossbritannien nach Brexit-Votum die Bestnote

Nach dem Votum für einen Brexit haben zwei grosse Ratingagenturen Grossbritanniens Kreditwürdigkeit herabgestuft. Die Ratingagentur S&P entzog dem Land die Bestnote. Fitch nahm die Bonitätseinstufung von «AA+» auf den drittbesten Wert «AA» zurück.Weiter ...
27.6.2016 / 22:39 / sda
Ziemlich gefordert: Roger Federer steht in Wimbledon in der 2. Runde.
Sport

Federer nach Dreisatz-Sieg in der 2. Runde

Roger Federer startet mit einem hart erkämpften Dreisatz-Sieg gegen den Argentinier Guido Pella in sein 18. Wimbledon-Turnier. Stefanie Vögele bleibt gegen Jelena Jankovic chancenlos.Weiter ...
27.6.2016 / 22:08 / si
Bundespräsident Johann N. Schneider Ammann begrüsst Giorgi Kwirikashwili, Premierminister von Georgien, am Montag in Bern.
Wirtschaft

Brexit dominierte Agenda der EFTA-Ministerkonferenz in Bern

Das britische Ja zum Brexit hat auch die Ministerkonferenz der Europäischen Freihandelsassoziation dominiert, die am Montag stattfand. Die EFTA-Vertreter diskutierten mögliche Folgen des Entscheids. Daneben unterzeichneten sie ein Freihandelsabkommen mit Georgien.Weiter ...
27.6.2016 / 21:24 / sda
Demonstrative Einigkeit in Berlin: Hollande, Merkel und Renzi (v.l.) fordern gemeinsam einen «neuen Impuls» für die EU.
Politik

Merkel, Hollande und Renzi für rasche Brexit-Verhandlungen

Der Brexit-Beschluss erschüttert die EU. Vor dem Gipfel in Brüssel signalisieren die drei Gründerstaaten Deutschland, Frankreich und Italien: Die Union bleibt - sie muss sich aber verändern.Weiter ...
27.6.2016 / 20:31 / sda
Der Schweizer Staatssekretär Jacques de Watteville am Montag in Brüssel: Der Diplomat ist froh, dass trotz Brexit die Gespräche zwischen der Schweiz und der EU jetzt weiter gehen. (Archiv).
Politik

Schweiz ist auf dem Radar der EU - Unsicherheiten bleiben aber

«Die Schweiz bleibt auf dem Radar der EU.» Das war die Botschaft des Schweizer Chefunterhändlers Jacques de Watteville nach seinem Treffen mit EU-Vertretern am Montag in Brüssel.Weiter ...
27.6.2016 / 20:23 / sda
Die beiden Torschützen: Graziano Pellè und Giorgio Chiellini.
Sport

Titelverteidiger Spanien scheitert an Italien

Für Spanien bedeutet der EM-Achtelfinal schon Endstation. Der Titelverteidiger scheitert in Saint-Denis an Italien mit 0:2.Weiter ...
27.6.2016 / 19:57 / si
Politik

EU-Kommission vertagt Glyphosat-Entscheidung wegen Brexit-Votum

Die EU-Kommission vertagt die Entscheidung über den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat auf die letzte Minute. Grund sind die Nachwehen des Brexit-Votums.Weiter ...
27.6.2016 / 19:14 / sda
Der bisherige CEO, Paul Bulcke, soll an der Generalversammlung vom April 2017 neuer Verwaltungsratspräsident werden (Bild). Seine Funktion als CEO übernimmt Ulf Mark Schneider.
Wirtschaft

Ulf Mark Schneider wird 2017 neuer Nestlé-Konzernchef

Ulf Mark Schneider wird ab Januar 2017 neuer Konzernchef von Nestlé. Der bisherige CEO, Paul Bulcke, soll an der Generalversammlung vom April 2017 neuer Verwaltungsratspräsident werden. Der bisherige VR-Präsident Peter Brabeck gibt alle seine VR-Funktionen ab.Weiter ...
27.6.2016 / 18:13 / sda
Sport

Auch Cancellara und Albasini bei der Tour de France dabei

Mit Fabian Cancellara und Michael Albasini stehen der achte und neunte Schweizer Teilnehmer an der Tour de France (2. bis 24. Juli) fest.Weiter ...
27.6.2016 / 17:57 / si
Sport

Zwei neue Flügelstürmer für Biel

Biel verpflichtet für die nächste NLA-Saison den finnischen Flügel Toni Rajala, der zuletzt in Schweden bei Lulea engagiert war. Daneben holen die Seeländer Marco Pedretti von Genève-Servette.Weiter ...
27.6.2016 / 17:36 / si
Befürworterinnen einer liberalen Abtreibungspraxis bejubeln am Montag vor dem Supreme Court in Washington dessen Entscheid.
Politik

Supreme Court der USA kassiert texanisches Abtreibungsrecht

Das oberste amerikanische Gericht hat strenge Abtreibungsbestimmungen des US-Staats Texas für verfassungswidrig erklärt. Der Entscheid des Supreme Courts fiel am Montag mit fünf zu drei Stimmen.Weiter ...
27.6.2016 / 17:29 / sda
Emilia Clarke (l) und Sam Claflin spielen in «Me Before You» die Hauptrollen (Archiv).
Kultur

«Me Before You» übernimmt Spitze

Die Bestseller-Verfilmung «Me Before You» mit Emilia Clarke hat am Wochenende in den Deutschschweizer Kinos die meisten Besucherinnen und Besucher angelockt. Der Film hat «Central Intelligence» in den Top 10 auf den zweiten Platz verwiesen.Weiter ...
27.6.2016 / 17:09 / sda
Sport

Nationalteam ohne Sefolosha und Capela

Die NBA-Spieler Thabo Sefolosha (32) und Clint Capela (22) werden in diesem Spätsommer das Schweizer Nationalteam in der Qualifikation für die EM 2017 nicht verstärken.Weiter ...
27.6.2016 / 17:05 / si
Eine Boeing 777-300ER der Swiss: Aktuell sind fünf solcher Langstreckenmaschinen mit Internetzugang ausgerüstet. Die Lufthansa ist da schon weiter: Ab Oktober kann auch auf Europaflügen gesurft werden. (Archiv).
Wirtschaft

Lufthansa bald mit Internet auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

Passagiere der Lufthansa können bald auch auf einigen Kurz- und Mittelstreckenflügen im Internet surfen. Bei der Swiss müssen sich die Kunden indes noch gedulden.Weiter ...
27.6.2016 / 16:29 / sda
Das verlorene Brexit-Referendum hat Premierminister und Parteichef Cameron politisch den Kopf gekostet. Ab kommender Woche wollen die Konservativen seine Nachfolge regeln.
Wirtschaft

Britische Tories wollen Anfang September neuen Regierungschef küren

Die britischen Konservativen wollen Anfang September den Nachfolger des scheidenden Premierministers David Cameron wählen. Der Verfahren zur Wahl eines neuen Parteichefs soll nächste Woche beginnen.Weiter ...
27.6.2016 / 16:28 / sda
Sport

Iordanescu als Rumäniens Trainer zurückgetreten

Das schlechte Abschneiden Rumäniens bei der EM hat Konsequenzen: Anghel Iordanescu tritt als Nationalcoach zurück.Weiter ...
27.6.2016 / 16:16 / si
Inserate
Live Cam
Das Wetter in Ausserschwyz
Keine aktuellen Wetterdaten vorhanden.

 

 

 

SOCIAL MEDIA



folgen Sie uns auf Twitter:


 

FINANZINFORMATIONEN

Wettbewerbe

Wir verlosen jede Woche 2x2 Kinotickets

Wir verlosen jede Woche 2x2 Kinotickets
In Zusammenarbeit mit der Cineboxx Einsiedeln können Sie jede Woche 2x2 Kinotickets gewinnen!
Umfrage der Woche
Die Briten haben sich für einen Ausstieg aus der EU entschieden. Fällt diese jetzt auseinander?


E-Paper
Höfner Volksblatt
Höfner Volksblatt
vom 24.6.2016


Weitere Titel:
March-Anzeiger
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse