Im Notfall vom Büro auf die Strasse

Falls nötig, würde die Kantonspolizei Schwyz coronabedingt die Office-Mitarbeitenden zum Dienst in Uniform umteilen.

Da und dort können Dienstleistungen nicht mehr gewährleistet werden, weil zu viele Mitarbeitende wegen Quarantäne oder Isolation am Arbeitsplatz fehlen. Ein Szenario, das derzeit auch nicht betroffene Betriebe durchspielen. Die Kantonspolizei Schwyz kann ihre Dienste zurzeit noch problemlos aufrecht erhalten, weil sich nur gerade einzelne Mitarbeitende in Quarantäne oder Isolation befinden. Würden die Ausfälle jedoch Überhand nehmen, würden Office-Mitarbeitende zum Dienst in Uniform umgeteilt.

Vollständiger Artikel ist in der Ausgabe von Dienstag, 11. Januar  2022, zu lesen.

  

Noch kein Abo?