Parcours «bewegig» ist jetzt eröffnet

Zwei Knaben sprinten um die Wette.

Der vom Verkehrsverein Altendorf von langer Hand geplante und diesen Sommer gebaute Sportparcours wurde gestern eröffnet. An den 13 Posten befanden sich Betreuer, um die Übungen vorzuzeigen. Von nun an können via QR-Codes Erklärungs-Videos angeschaut werden. Beat Keller, Gemeindepräsident von Altendorf, sprach von einem weiteren «geglückten Projekt in einer Reihe von etlichen Verbesserungen für die Freizeit in seiner Gemeinde».

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Montag, 20. September, zu lesen

Noch kein Abo?