Praktika-Situation im Kanton Schwyz im grünen Bereich

Besonders überprüft bezüglich der Praktikumsstellen: die Kitas. Auch sie halten sich «grossmehrheitlich an die vorgegebenen Abgrenzungskriterien».

Werden Praktikantinnen und Praktikanten im Kanton Schwyz als billige Arbeitskräfte missbraucht? Nein, sagt die Schwyzer Regierung. Die Tripartite Kommission – zusammengestellt aus Vertretern der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer und des Staates – wache darüber und greife notfalls ein. So jüngst bei den Kitas. «Die Kontrollen funktionieren», stellt die Regierung fest.

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 12. Januar, zu lesen

Noch kein Abo?