Freienbächler wird Präsident des Snowboardverbandes Base

Adrian Müller
Der Freienbacher Adrian Müller kann einen intakten Snowboardverband übernehmen.

An der Mitgliederversammlung des Snowboardverbandes (Base) wurde der Freienbächler Adrian Müller zum neuen Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Amt von Nicole Lymann, welche nun kürzer tritt. Mit Noel Müller, Yuna Scheidegger und Arvian Diener sind drei Athleten aus dem Bezirk Höfe in den Kaderlisten von Base vertreten.

Artikel in der Ausgabe vom Dienstag, 20. Oktober, zu lesen.

Noch kein Abo?