Fussballreiches Wochenende – FCLA, Wollerau, Buttikon, Siebnen, Feusisberg und Freienbach spielen

Blerton Avdyli in Action. (Bild Jan Feldmann)

Kann der FCLA den guten Lauf fortsetzen? Ausserdem: Wollerau muss auswärts punkten, der FC Buttikon will sich nach oben orientieren, die Siebner müssen siegen, die FCLA-Damen wollen die Spitze verteidigen und auf den FC Freienbach wartet mit Muri ein Ligafavorit. Der FC Feusisberg-Schindellegi, aktuell auf dem zweitletzten Platz der Tabelle, muss gegen die Reserven des SC Siebnen unbedingt den ersten Sieg holen.

Abgesagt: Kosova – Tuggen, Sonntag, 15 Uhr, Buchlern

Schöftland – Lachen/Altendorf
Samstag, 18 Uhr, Rütimatten

Muri – Freienbach
Sonntag, 14.30 Uhr, Brühl

Siebnen – Wädenswil
Sonntag, 15 Uhr, Ausserdorf

Thalwil 2 – Wollerau
Sonntag, 10 Uhr, Im Brand

Hausen a/A – Lachen/Altendorf
Sonntag, 16 Uhr, Jonentäli

Siebnen 2 – Feusisberg-Schindellegi
Samstag, 16 Uhr, Ausserdorf

Oberrieden – Buttikon
Sonntag, 16 Uhr, Etzliberg

Vollständiger Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 16. Oktober, zu lesen.

Noch kein Abo?