Demo gegen den „Mythos Schweiz“

Demo gegen den „Mythos Schweiz“

Knapp 100 Personen haben sich am Bundesfeiertag in Bern an einer Demo gegen den „Mythos Schweiz“ beteiligt. Die Schweizer Geschichte stehe für Gewalt, Ausbeutung und Unterdrückung, hiess es in einem Aufruf der Anarchistischen Gruppe Bern auf Facebook. „Still Not Loving Switzerland“ war auf einem der mitgeführten Transparente zu lesen.