Xhaka-Assist hilft Arsenal nicht

Arsenal erleidet im Kampf, die missratene Saison mit der Qualifikation für die Europa League zumindest halbwegs zu retten, wieder einen Dämpfer.

Die Gunners verloren das Nord-London-Derby gegen Tottenham nach Führung 1:2 und mussten dem Stadtrivalen den 8. Platz wieder überlassen.

Granit Xhaka leitete Arsenals Führungstreffer nach einer Viertelstunde mit einem Ballgewinn in der Offensivzone ein, der zugleich als Vorlage für Torschütze Alexandre Lacazette diente. An den beiden Gegentoren durch Son Heung-Min (19. Minute) und Toby Alderweireld (81.) war der Schweizer unbeteiligt. Tottenhams raschen Ausgleich durch Son Heung-Min servierte Sead Kolasinac dem Gegner mit einem haarsträubenden Rückpass auf dem Silbertablett, das 1:2 fiel nach einem Corner.

Kurztelegramm, Resultate und Rangliste:

Tottenham – Arsenal 2:1 (1:1). – Tore: 16. Lacazette 0:1. 19. Son 1:1. 81. Alderweireld 2:1. – Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Die weiteren Spiele vom Sonntag: Wolverhampton – Everton 3:0. Aston Villa – Crystal Palace 2:0. Bournemouth – Leicester City 20.00. – Montag: Manchester United – Southampton 21.00.

Rangliste: 1. Liverpool 35/93 (76:27). 2. Manchester City 35/72 (91:34). 3. Chelsea 35/60 (63:49). 4. Leicester City 34/59 (64:32). 5. Manchester United 34/58 (59:33). 6. Wolverhampton 35/55 (48:37). 7. Sheffield United 35/54 (38:33). 8. Tottenham Hotspur 35/52 (54:45). 9. Arsenal 35/50 (51:44). 10. Burnley 35/50 (39:47). 11. Everton 35/45 (41:52). 12. Southampton 34/44 (43:56). 13. Newcastle United 35/43 (36:52). 14. Crystal Palace 35/42 (30:45). 15. Brighton & Hove Albion 35/36 (36:52). 16. West Ham United 35/34 (44:59). 17. Watford 35/34 (33:54). 18. Aston Villa 35/30 (38:65). 19. Bournemouth 34/28 (32:59). 20. Norwich City 35/21 (26:67).