Nicht alle Passagiere halten sich an Maskenpflicht auf Schiffen

Nicht alle Passagiere halten sich an Maskenpflicht auf Schiffen

Seit Montag gilt auch auf den Schiffen auf dem Vierwaldstättersee eine Maskenpflicht. Doch ein Augenschein vor Ort zeigt: Viele Passagiere gehen mit der bundesrätlichen Verordnung eher leger um. Eine Maske haben zwar alle dabei, aber zwischendurch wird sie gerne ausgezogen. Dabei ist die Gesetzeslage klipp und klar: „Die Maskenpflicht gilt auch auf dem Aussendeck von Schiffen“, steht auf der Homepage des Bundesamtes für Gesundheit. Keystone-SDA fragte auf einer Fahrt von Flüelen nach Brunnen bei den Passagieren nach, warum sie auf eine Maske verzichten.