Motorboote und Autos brachten 33’000 Franken

Bei der Hensa Werft in Altendorf fand eine Auktion statt. (Bild: Paul Diethelm)

Eine öffentliche Versteigerung des Betreibungskreises Altendorf-Lachen brachte 14’300 Franken für zwei Boote und 18’700 Franken für drei Autos. Das Boot «Aquatron 2750 SC» mit Jahrgang 1998 erzielte bei einem Mindestangebot von 100 Franken einen Erlös von 5000 Franken. Das zweite Boot «Succes» aus dem Jahre 1989 startete bei einem Mindestangebot von 5000 Franken und bekam dann mit 9’300 Franken einen neuen Besitzer. Damit spülten die beiden Boote über 14’000 Franken in die Gantkasse.

Ein roter «Hyundai Veloster, 6 TGDI» aus dem Jahre 2013 wechselte für 5’000 Franken den Besitzer. Das zweite Auto, ein «Audi RS 6 Avant Quatro», ein etwas älteres Modell, konnte für 2’200 Franken ersteigert werden. Zum Abschluss fand bei einem Mindestangebot von 3’000 Franken ein «Skoda Octavia C 2.0» für den stolzen Betrag von 11’500 Franken einen neuen, glücklichen Besitzer.

Vollständiger Artikel in der Montagsausgabe des «March-Anzeiger» und des «Höfner Volksblatt» zu lesen.

Noch kein Abo?