Grosse Arbeitslosigkeit befürchtet

Das Schwyzer Amt für Arbeit meldet im vergangenen März eine markante Zunahme stellensuchender Personen.

Das Schwyzer SVP-Komitee «Stopp Corona-Notrecht» fürchtet, dass es wegen der vom Bundesrat per Notrecht beschlossenen Massnahmen zu «Massenarbeitslosigkeit und Finanzeinbrüchen» kommen wird. Es sei denn, die Wirtschaft könne nach dem 19. April wieder Schwung aufnehmen. Mittels einer Online-Petition soll deshalb bei der Schwyzer Regierung Druck aufgebaut werden, sich für die Aufhebung des Notrechts stark zu machen.

Artikel in der Ausgabe vom Mittwoch, 8. April, zu lesen.

Noch kein Abo?