Erster Corona-Todesfall im Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz ist das erste Todesopfer durch das neue Coronavirus zu beklagen. Bei der gestern verstorbenen Person handelt es sich um einen 79-jährigen Mann.

Der Mann ist in einem ausserkantonalen Spital verstorben. Weitere Angaben zur verstorbenen Person werden aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht gemacht. Wir bitten um Verständnis.

Der Regierungsrat bedauert den Todesfall sehr und drückt den Angehörigen seine Anteilnahme aus. Gleichzeitig erinnert er daran, dass die bekannten Verhaltensregeln des Bundesamtes für Gesundheit strikte eingehalten werden müssen, um die Zahl der Erkrankungen zu begrenzen und die Leisungsfähigkeit des Gesundheitssystems zu erhalten.