VIDEO – Das EDA holt Reisende nach Hause zurück

VIDEO – Das EDA holt Reisende nach Hause zurück

Bis am Donnerstagmorgen holt das Eidgenössische Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) rund 750 in der Schweiz wohnhafte Personen nach Hause zurück. Sie hatten wegen der Coronakrise in Südamerika festgesessen. Der erste Rückholflug landete am Dienstagnachmittag um 14:56 Uhr am Flughafen Zürich. Das Flugzeug startete in San José in Costa Rica. Die Rückholaktion ist die grösste in der Geschichte der Schweiz.