CLEANFEED: Polizei weist Leute vom Züricher Seebecken weg

CLEANFEED: Polizei weist Leute vom Züricher Seebecken weg

CLEANFEED: Weil sich viele Zürcherinnen und Zürcher nicht an die „Social Distancing“-Regeln halten, greift die Stadt jetzt zum Absperrband: Mehrere Gebiete und Pärke werden für die Bevölkerung kurzerhand gesperrt. Die Polizei fährt mit dem Auto um das Seebecken und weist die Leute weg.