CLEANFEED: Massnahmenpaket zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen

CLEANFEED: Massnahmenpaket zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen

CLEANFEED: Der Bundesrat hat am 20. März 2020 zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus ein umfassendes Massnahmenpaket in der Höhe von 32 Milliarden Franken beschlossen. Mit den bereits am 13. März beschlossenen Massnahmen sollen über 40 Milliarden Franken zur Verfügung stehen. QUOTE: Guy Parmelin, Bundesrat