Wengen: Yule und Zenhäusern verpassen im Slalom das Podest nur knapp

Wengen: Yule und Zenhäusern verpassen im Slalom das Podest nur knapp

Am Schluss fehlten den Schweizern nur wenige Hundertstel zum ersten Top-3-Platz im Slalom von Wengen seit 21 Jahren. Ramon Zenhäusern und Daniel Yule mussten sich zeitgleich mit dem fünften Platz begnügen. Sehr guter Achter wurde die Genfer Nachwuchshoffnung Tanguy Nef. Das Rennen gewann der Franzose Clément Nöel.