Schweizer Kombinierer in Wengen knapp an Podest vorbei

Schweizer Kombinierer in Wengen knapp an Podest vorbei

Die Schweizer Skifans erlebten am Freitag in Wengen bei der Kombination ein Wechselbad der Gefühle. Nach der Abfahrt am Morgen stand Gilles Roulin noch auf Platz 2. Am Schluss reichte es dem Abfahrer nach dem Slalom aber nur für Platz 15. Dafür drehte Techniker Loïc Meillard im Slalom auf und verpasste das Podest mit Rang 4 nur knapp. Insgesamt klassierten sich 7 Schweizer in den Top 20.