Startschuss für die „Aktion 72 Stunden“

Startschuss für die „Aktion 72 Stunden“

Am Donnerstagabend ist der Startschuss für die „Aktion 72 Stunden“ gefallen. Ständeratspräsident Hans Stöckli (SP/BE) eröffnete das grösste Freiwilligenprojekt der Schweiz. Rund 15’000 Kinder und Jugendliche realisieren schweizweit während 72 Stunden nachhaltige und solidarische Projekte. Sie unterstützen damit die globalen Uno-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.