Mahnwache vor Rohstoffkonzern

Mahnwache vor Rohstoffkonzern

Mahnwache für die inzwischen geschätzten 1.25 Milliarden verbrannten Tiere in Australien.
Dafür aufgerufen hat der Verein „Fossil-free“. Die Aktivisten haben sich vor dem Hauptsitz von Glencore in Baar ZG versammelt. Der Zuger Rohstoffkonzern fördert Kohle in Australien. Die Aktivisten fordern, dass sich der Konzern zu den Pariser Klimazielen bekennt.