Kirchenbrand soweit unter Kontrolle

Kirchenbrand soweit unter Kontrolle

In Herzogenbuchsee BE ist am Dienstagmorgen der Turm der reformierten Kirche in Brand geraten. Drei Feuerwehren haben den Brand bekämpft, der am Nachmittag unter Kontrolle gebracht wurde. Noch hat es Brandnester, die weiterhin beobachtet werden müssen.
Die Brandursache sowie der entstandene Schaden können noch nicht geklärt werden, wie der Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Oberaargau gegenüber Keystone-SDA sagte. Noch darf die Kirche für Untersuchungen nicht betreten werden.