Immensee: Mit grossem Glück unverletzt geblieben

Am Freitag, 20. Dezember, fegte ein Föhnsturm über den Kanton Schwyz. Es gab aber nur vereinzelte Meldungen über umgestürzte Bäume und losgerissene Gegenstände. Grosses Glück hatten aber zwei Taucher, die kurz nach 11 Uhr auf einem Parkplatz am Tieftalweg in Immensee ihre Ausrüstung retablierten und ins Auto verladen wollten. Sie bemerkten rechtzeitig, dass ein Baum umstürzte und auf das Heck des Personenwagens fiel. Dank eines Sprungs zur Seite blieben sie unverletzt. Die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht beseitigte den Baum.