Fast 2500 Mutige springen in acht Grad kaltes Wasser in Genf

Fast 2500 Mutige springen in acht Grad kaltes Wasser in Genf

Fast 2500 mutige Schwimmerinnen und Schwimmer – sowohl Sportler als auch Amateure – wagten am Sonntag während des traditionellen Weihnachtspokals den Sprung in den kalten Genfersee. Die meist verkleideten Teilnehmer schwammen in 8 Grad kalten Wasser unter den Augen von fast 8000 Zuschauerinnen und Zuschauern entlang der Promenade des Englischen Gartens.