Schweizer Weltraumteleskop „Cheops“ startet Mitte Dezember ins All

Schweizer Weltraumteleskop „Cheops“ startet Mitte Dezember ins All

Ein Schweizer Weltraumteleskop soll bald Planeten bei anderen Sternen erkunden. Am 17. Dezember startet das Teleskop ins All und damit die erste ESA-Mission unter Schweizer Leitung. An einer Medienkonferenz in Bern informierten die beteiligten Forscher über die letzten Vorbereitungen.