Reichenburg: Mit 95 km/h durchs Dorf gefahren

Am Sonntag, 21. Juli, hat die Kantonspolizei Schwyz auf der Kantonsstrasse in Reichenburg zwi- schen 14 und 15.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Jedes fünfte Fahrzeug passierte die Messstelle zu schnell. Von den 29 Fahrzeugen, die zu schnell waren, überschritten drei die zuläs- sige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 km/h und werden verzeigt. Die schnellste ge- messene Geschwindigkeit betrug 95 km/h.