Die Genossame Wangen sucht nach Bank-Dieben

Seit vergangenem Wochenende wird sie vermisst: die Sitzbank beim gedeckten Grillhüttli der Genossame Wangen im Buechberg. Sie ist braun, massiv gebaut und bietet Platz für jedes Popöchen. «Einer allein trägt die Bank nirgendwo hin», ist sich Nadine Tschümperlin sicher. Da hätte es schon eine Gruppe von Leuten gebraucht, um sie zum Parkplatz runter zu schleppen.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Bank oder zu den Entführern bitte an die Genossame Wangen, Telefon 055 440 54 83.

Mehr zum Fall in der Freitagsausgabe.