Schwertransport für den ESA-Raumfrachter

Schwertransport für den ESA-Raumfrachter

Noch vor wenigen Wochen war völlig unklar, ob das Automated Transfer Vehicle (ATV ) – der durch die Ruag Space konstruierte ESA-Raumfrachter– gerettet werden kann. Nun ist es kar: das Swiss Space Museum hat eine Lösung gefunden. Am Donnerstag wurde der Raumfrachter mit einem Sattelschlepper von der Ruag Space in Zürich in eine Lagerhalte in der Region Bern gebracht.