Hier explodiert der Böögg am Sechseläuten

Hier explodiert der Böögg am Sechseläuten

Der Zürcher Böögg hat den Winter verabschiedet und sagt einen mittelmässigen Sommer voraus. Sein Kopf explodierte am Montagabend am Sechseläuten, dem Stadtzürcher Frühlingsfest, nach 17 Minuten und 44 Sekunden. Durchschnittlich sind es 15 Minuten und 15 Sekunden. Der Volksmund sagt: Je schneller der Kopf des Böögg explodiert, desto besser wird der Sommer.