„Jetzt will ich zuoberst aufs Podest“

Empfang fuer die beiden Vizeweltmeister Corinne Suter, Skirennfahrerin, rechts, und Thomas Pfyl, Para-Skifahrer, links, in Schwyz am Freitag, 15. Februar 2019. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Die Schwyzer WM-Medaillengewinnerin – Bronze im Super-G und Silber in der Abfahrt – Corinne Suter wurde am Freitag zusammen mit dem Paraski-WM-Medaillengewinner Thomas Pfyl in Schwyz empfangen. «Es wird mir langsam bewusst, was ich erreicht habe», sagt eine glückliche Corinne Suter im Interview. Sie habe erstmals die schönen Fotos anschauen können. ­Weiter sagt sie, dass sie als nächsten Schritt zuoberst auf dem Podest stehen will.

Mehr dazu in der Montagsausgabe.