Wollerau: Lichtkünstler Gerry Hofstetter zaubert Kinderzeichungen ans Schulhaus

Lichtkunsttour Primarschule Wollerau; 8.1.2019; Gerry Hofstetter projiziert Bilder von Schuelerzeichnungen an die Schulhaeuser Dorfmatt und Runggelmatt; Bild: Franz Feldmann

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik realisiert diesen Winter das Projekt «Bildung für alle – Schulen im Rampenlicht» in Zusammenarbeit mit dem renommierten Lichtkünstler Gerry Hofstetter. Ziel der farbenfrohen und lichtstarken Aktion ist es, eine gelungene Integration aller Jugendlichen in die Arbeitswelt und die Gesellschaft sichtbar zu machen. Vor allem Schulen sollen als wichtigste Bildungs-stätte ins Rampenlicht gestellt werden. So kamen die Schüler und Schülerinnen der Primarschule Wollerau mit ihren Zeichnungen in den Genuss, als einzige Schule im Kanton Schwyz.

Weitere Bild gibts in der Fotogalerie

Noch kein Abo?