SZKB brachte China näher

Diskutierten über China (von links): Harro von Senger, emeritierter Professor für Sinologie, Moderatorin Karin Frei und Thomas Heller, Chief Investment Officer der Schwyzer Kantonalbank.

China ist das bevölkerungsreichste Land und die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt. Trotzdem wissen die wenigsten Schweizer genau, was sich in der riesigen Nation wirtschaftlich und kulturell alles tut. Für einige Schwyzer hat sich dies am Mittwochabend geändert. Anlässlich des Anlegerpodiums der Schwyzer Kantonalbank in Pfäffikon hatten sie die Gelegenheit, zwei Experten in Sachen China zuzuhören. Während Sinologe Harro von Senger ausführte, wie die Chinesen «ticken», erläuterte Thomas Heller von der SZKB, was das Land anlagetechnisch zu bieten hat.

Mehr dazu in der Ausgabe vom Freitag, 19. Oktober.