Schwyzerin oder Schwyzer im Bundesrats-Rennen?

Die Schwyzer FDP-Nationalrätin Petra Gössi könnte eine mögliche Bundesratskandidatin sein. Bild Archiv

Die Ankündigung des Rücktritts von Bundesrat Johann Schneider-Ammann bewegt, auch im Kanton Schwyz. Marlene Müller, die Präsidentin der Schwyzer-Liberalen, kommt sofort auf Nationalrätin Petra Gössi zu sprechen. «Wir hätten eine nationale Präsidentin, die eine fähige Person ist. Wir würden uns freuen», sagt sie offen. Allerdings gab Petra Gössi in den vergangenen Monaten mindestens zweimal auf Medienanfragen bekannt, dass sie kein Bundesratsamt anstrebt. Und nicht nur Gössi ist ein Thema. Auch andere Personen im Kanton Schwyz, so Müller weiter, werden in die künftigen Gespräche einbezogen. Namen? «Die FDP-Regierungsräte Kaspar Michel und Petra Steimen», meint die Kantonalpräsidentin.

Ausführliche Berichterstattung in der Ausgabe vom Mittwoch