1000 Schwimmerinnen und Schwimmer durchqueren das Genfer Seebecken

1000 Schwimmerinnen und Schwimmer durchqueren das Genfer Seebecken

Beste Bedingungen: In 24 Grad warmem Wasser und bei sommerlichen Temperaturen haben rund 1000 Schwimmer und Schwimmerinnen am Sonntag das Genfer Seebecken durchquert. Je nach Tempo konnten sie sich in verschiedene Startkategorien einteilen lassen. Die Schnellsten, zwei junge Männer, brauchten für die ungefähr 1800 Meter lange Strecke rund 23 Minuten.