Peter Sagan feiert dritten Etappensieg

Weltmeister Peter Sagan entscheidet die 13. Etappe der Tour de France im Sprint für sich. Der Slowake feiert damit seinen dritten Tagessieg im Rahmen der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.

Sagan setzte sich nach 169 Kilometer von Bourg d’Oisans nach Valence um wenige Zentimeter vor dem Norweger Alexander Kristoff und dem Franzosen Arnaud Démare durch.

An der Spitze des Gesamtklassement ergaben sich keine Veränderungen. Leader Geraint Thomas verteidigte sein Leadertrikot ohne Probleme.

Der Schweizer Michael Schär hatte sich zuvor in die Fluchtgruppe des Tages begeben. Als letzter der vier Flüchtlinge wurde Schär erst knapp sechs Kilometer vor dem Ziel vom heranbrausenden Feld gestellt.