Oerlikon Drive Systems-CEO: Sind gut aufgestellt für Wachstum

Oerlikon Drive Systems-CEO: Sind gut aufgestellt für Wachstum

Das Industrieunternehmen Oerlikon will sich von einer seiner drei Sparten trennen und die Division Drive Systems als GrazianoFairfield im dritten Quartal an die Börse bringen.

„Wir sind gut aufgestellt für Wachstum“, sagte Bernd Mattes, der bisherige Bereichs-CEO und designierte Chef des Unternehmens, im Interview mit AWP am Freitag in Zürich. Wie er die Zukunft des Unternehmens sieht, erfahren Sie im Video.