Tuggen: Einbruch ins Verkehrszentrum

Beim Verkehrszentrum Tuggen wurde eingebrochen. Bild zvg

In der Nacht auf Sonntag wurde in Tuggen in die Räumlichkeiten des Verkehrszentrums Tuggen im Betti eingebrochen. Die unbekannten Einbrecher brachen gewaltsam die Türen zu den Büro- und Schulungsräumlichkeiten auf. Dort öffnete die Täterschaft mit mitgebrachtem Werkzeug einen Tresor. Über den Deliktbetrag oder den Sachschaden war am Sonntagabend noch nichts bekannt. (kaposz)