Kultur

Openair für den guten Zweck

Peter Beutler und seine Kollegen vom Lions Club Schwyz konnten für ihr Benefiz-Openair-Konzert namhafte Schweizer Künstler gewinnen.
Bild Bruno Füchslin
Peter Beutler und seine Kollegen vom Lions Club Schwyz konnten für ihr Benefiz-Openair-Konzert namhafte Schweizer Künstler gewinnen. Bild Bruno Füchslin
Am 2. Juni organisiert der Lions Club Schwyz ein Benefiz-Openair in der Pfäffiker Seeanlage. Die Konzerteinnahmen fliessen vollumfänglich in ein Projekt für die Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit. Mit Bastian Baker konnte das OK den Shooting-Star der Schweizer Musikszene verpflichten.

Von Rahel Schiendorfer

Pfäffikon. – An über 200 Schauplätzen in der ganzen Schweiz wird am 2. Juni – dem Lionsday – Geld für den guten Zweck gesammelt. Mit dem Lakeside-Openair treten an diesem Tag auch die Mitglieder des Lions Club Schwyz gemeinnützig in Erscheinung. Am Freiluftkonzert, das in der Seeanlage Pfäffikon stattfindet, soll Geld für ihr Jugendförderungspojekt zusammenkommen. Dieses hat zum Ziel, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Kanton Schwyz den Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen und sie bis zum Lehrabschluss zu begleiten. «Dabei helfen die Lions-Club-Mitglieder einerseits mit ihren Beziehungen weiter, andererseits auch finanziell, indem sie den Jugendlichen etwa einen Praktikumsplatz oder eine Weiterbildung finanzieren», erklärt der Schindellegler Peter Beutler, Presseverantwortlicher des Lakeside-Openairs. 
 
Erlös fliesst komplett ins Projekt
Es ist das erste Mal, dass der 54 Mitglieder zählende Lions Club Schwyz ein Benefiz-Projekt dieser Grösse auf die Beine stellt. In Zusammenarbeit mit dem Amt für Berufsbildung sowie dem Amt für Berufs- und Studienberatung des Kantons Schwyz unterstützt er Jugendliche bei der Lehrstellensuche aber schon seit Längerem,  gerade auch die Nutzer von Brückenangeboten. Dazu werden clubinterne Mentoren rekrutiert, welche die ihnen zugeteilten Jugendlichen betreuen und auf dem Weg ins Arbeitsleben begleiten. «Auf diese Weise konnten wir schon sechs Jugendliche, von denen die meisten aus sozial schwächeren Familien stammen, erfolgreich weiterhelfen», freut sich Beutler.
 
Während die personellen Ressourcen für das Jugendförderungsprojekt vorhanden sind, soll mit dem Lakeside-Openair nun auch dessen Finanzierung für die nächste Zeit gesichert werden. «Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf fliessen vollumfänglich in unser Jugendförderungsprojekt», versichert Beutler. Dabei wurde der Eintrittspreis bewusst tief angesetzt, damit der Besuch des Openairs auch für junge Leute erschwinglich sei. Maximal werden 1500 Tickets für das Openair verkauft. Diese sind in den Filialen der Schwyzer Kantonalbank erhältlich, der Vorverkauf ist bereits angelaufen. 
 
Namhafte Künstler auf der Bühne
Mit der national erfolgreichen Sängerin Caroline Chevin («Back in the Days»), Gewinnerin des Swiss Music Award 2011, sowie der Höfner Hard-Rock-Band Tempesta konnten die Organisatoren bestens bekannte Künstler für einen Auftritt am Lakeside-Openair verpflichten. Mit The Prime ist zudem eine Schwyzer Nachwuchsband mit von der Partie, die sich einst erfolgreich ins Finale des bandXsz-Contest gespielt hat. Besonders stolz sind die «Lions» aber, dass sie den aufstrebenden Lausanner Musiker Bastian Baker, der am Wochenende als bester Newcomer gerade den Prix Walo abgestaubt hat, für ihr Openair gewinnen konnten. «Bastian Baker ist wirklich ein Glücksfall. Obwohl er derzeit äusserst gefragt ist, hat er uns zugesagt, weil er damit eine gute Sache unterstützen kann. Dass er dabei ist, freut uns natürlich extrem», sagt Peter Beutler. 
 
Rund 40 «Lions» im Einsatz
Nebst Peter Beutler sind acht weitere Lions-Club-Mitglieder an der Organisation des Lakeside-Openairs beteiligt. Gleichzeitig ist der Lions Club auch Hauptsponsor der Veranstaltung und stellt nebst sämtlichen der über 30 Helfer auch einen Grossteil der Infrastruktur. Stellvertretend für das ganze Lions»Team hofft Beutler nun, dass der Anlass reibungslos über die Bühne geht. «Und natürlich wäre es schön, wenn wir möglichst viele Tickets verkaufen könnten. Wenn dann das Wetter noch mitspielt, umso besser.»
 
Lakeside-Openair Pfäffikon, Samstag, 2. Juni, 17 bis 23 Uhr in der Seeanlage Pfäffikon. Türöffnung ist um 16 Uhr. Tickets sind bei der Schwyzer Kantonalbank erhältlich.
15.5.2012 / 23:58 / hoefner.ch
Inserate
Das Wetter in Ausserschwyz
wolkigHeute
wolkig
13/21 °C
wolkigMorgen
wolkig
13/22 °C
Werbung
FINANZINFORMATIONEN
Wettbewerbe

Wir verlosen jede Woche 3x2 Kinotickets

Wir verlosen jede Woche 3x2 Kinotickets
In Zusammenarbeit mit der Cineboxx Einsiedeln können Sie jede Woche 3x2 Kinotickets gewinnen!
Umfrage der Woche
Die Schwyzer Regierung plant in Zukunft ein moderates Wachstum.


E-Paper
Höfner Volksblatt
Höfner Volksblatt
vom 12.9.2014


Weitere Titel:
March-Anzeiger
Prämienrechner
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse