Sport

Boonen ganz auf Olympia fokussiert

Klassikerkönig Tom Boonen lässt die Tour de France aus, um sich auf die Olympischen Spiele in London zu konzentrieren.

Rad. – «Es ist nicht, dass ich nicht fahren will», so der 31-jährige Belgier vom Team Omega Pharma-Quick Step. «Heuer liegt mein Fokus aber auf Olympia. Mein Renn- und Trainingsprogramm sind darauf abgestimmt.»

Eine Olympia-Medaille fehlt Boonen bisher noch in seiner Sammlung. Die Strecke in London dürfte dem Exweltmeister ob seiner Sprintqualitäten entgegenkommen. Boonen hat heuer unter anderem bereits die Flandern-Rundfahrt, Paris-Roubaix, E3 Harelbeke und Gent-Wevelgem gewonnen. Dazu kommen ein Etappensieg bei Paris-Nizza sowie die Katar-Rundfahrt. (si)

16.5.2012 / 11:08 / si
Inserate
Das Wetter in Ausserschwyz
wolkigHeute
wolkig
13/21 °C
wolkigMorgen
wolkig
13/22 °C
Werbung
FINANZINFORMATIONEN
Wettbewerbe

Eintrittskarten fürs Alpamare gewinnen

Eintrittskarten fürs Alpamare gewinnen
Wir verlosen wöchentlich 2x2 Eintrittskarten fürs Alpamare mit seinem unvergleichlichen Rutschenparadies und dem vielseitigen Bäderangebot.
Umfrage der Woche
Die Schwyzer Regierung plant in Zukunft ein moderates Wachstum.


E-Paper
Höfner Volksblatt
Höfner Volksblatt
vom 12.9.2014


Weitere Titel:
March-Anzeiger
Prämienrechner
Immobilien
Stellen
Events
Todesanzeigen
Amtliche Anzeigen
Diverse