Gold für Kambundji mit Rekord von 10,95 Sekunden

Mujinga Kambundji bleibt an den nationalen Meisterschaften in Zofingen über 100 m als erste Schweizerin unter elf Sekunden.

Mit 10,95 Sekunden verbesserte die 26-jährige Bernerin den eigenen, am vorletzten Donnerstag an der Athletissima in Lausanne erzielten Schweizer Rekord um sagenhafte acht Hundertstel. Kambundji gewann souverän ihren achten SM-Titel in Serie in der Königsdisziplin.