Muguruza und Halep kämpfen um die Nummer 1

Mit der Rumänin Simona Halep und der Spanierin Garbiñe Muguruza erreichen die Nummern 1 und 3 der Welt standesgemäss die Halbfinals des French Open in Paris.

Die Siegerin dieses Spiels wird am Montag auch die Spitze der Weltrangliste behalten respektive übernehmen.

Halep setzte sich nach einem 0:4-Fehlstart 6:7 (2:7), 6:3, 6:2 gegen die Deutsche Angelique Kerber durch, Muguruza ohne Probleme 6:2, 6:1 gegen die Russin Maria Scharapowa. Die in Venezuela geborene Spanierin triumphierte 2016 in Roland Garros und letztes Jahr in Wimbledon, während Halep nach drei verlorenen Grand-Slam-Finals noch auf ihren ersten Major-Titel wartet.