Milka-Konzern Mondelez steigert Umsatz und Gewinn deutlich

Der Milka-Hersteller Mondelez hat im ersten Quartal überraschend gute Geschäfte gemacht. Dank gestiegener Nachfrage nach Oreo-Keksen und starken Verkäufen in Europa legte der Umsatz im Jahresvergleich um fast sechs Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar zu.

Dies teilte der Lebensmittelkonzern am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Der Gewinn kletterte von 630 Millionen auf 938 Millionen Dollar und übertraf damit ebenfalls die Erwartungen der Analysten.

«Wir hatten einen guten Jahresauftakt», freute sich Mondelez-Chef Dirk Van de Put. Die Aktie drehte nachbörslich ins Plus und notierte zuletzt knapp zwei Prozent fester.