Abstimmung: Netz in Vorderthal wird saniert

In Vorderthal wurden beide Gemeinde-Vorlagen angenommen.

 

Die Vorderthalerinnen und Vorderthaler wurde zu zwei kommunalen Sachgeschäften an die Urne gerufen. Der Verpflichtungskredit über 425 000 Fr. für die Netzsanierung Oberflüeh und den Bau einer Kleintrafostation im Gebiet Oberflüeh wurde mit 260 Ja zu 59 Nein angenommen. Ebenfalls gutgeheissen wurde der Verpflichtungskredit über 190 000 Fr. für die Sanierung der Mittelspannungs-Verbindung von der Trafostation Aaport zur Trafostation Flüeh, und zwar mit 262 Ja zu 56 Nein. Die Stimmbeteiligung betrug rund 40 Prozent. (fan)