Wieder mehr Schüler

Die stärkste Zunahme an Schülerzahlen verzeichneten die Kindergärten. Im ganzen Kanton wurden neun neue Kindergartenklassen auf Anfang Schuljahr 2017/2018 benötigt. Unser Bild stammt vom letzten Schuljahr. Bild Archiv

Erstmals seit 2003/04 ist die Zahl der Schwyzer Volksschüler gestiegen. Dies ist einerseits auf die flächendeckende Einführung des Zweijahreskindergartens, andererseits auf die Bevölkerungsentwicklung zurückzuführen.

Mehr zur Schüler- und Lehrerstatistik am Dienstag in der Printausgabe.