Fussgängerin in Uznach angefahren

Beim Überqueren der Strasse wurde die Fussgängerin von einem Auto erfasst. Bild Archiv

Am Freitagabend, kurz nach 20 Uhr, ist auf der Grynaustrasse, Höhe Bahnübergang, eine
19-jährige Fussgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu.

Die 19-Jährige überquerte auf Höhe Bahnübergang die Grynaustrasse. Zur gleichen Zeit fuhr eine 22-jährige Autofahrerin von der Escherstrasse linksabbiegend in die Grynaustrasse in Richtung Uznach Zentrum. Dabei übersah sie die überquerende Fussgängerin. Das Auto der
22-Jährigen erfasste mit der Front die Fussgängerin. Diese stürzte zu Boden und musste mit unbestimmten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 7000 Franken.