Raubüberfall auf UBS in Lachen

Die Überwachungskamera hat den maskierten und bewaffneten Täter eingefangen.

Ein unbekannter Täter hat heute Montag bei einem Raubüberfall auf die Bankfiliale der UBS in Lachen mehrere Tausend Euro erbeutet. Er betrat gegen 9.15 Uhr die Filiale, bedrohte das Personal mit einem Schraubenzieher und forderte die Herausgabe von Geld. Er flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung.

Die sofort einleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zum unbekannten Täter aufgenommen. Es handelt sich um einen etwa 30-40-jährigen und zirka 170 cm grossen Mann von sportlicher Statur, der blaue Jeans, eine schwarze Jacke und eine schwarze Sturmhaube trug. Personen, die Angaben zum mutmasslichen Täter oder dessen Fluchtrichtung machen können, melden sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29. (kaposz/asz)