Unihockey: Teufelinnen gewinnen erneut und stehen im Cup-Final

Das Frauen-Team der Red Devils liess auch im Cup-Halbfinal nichts anbrennen und siegte in der vierten Runde zum vierten Mal. Gegen das ligagleiche Dürnten-Bubikon-Rüti gewannen die Schwyzerinnen 12:8. Damit stehen die Cup-Siegerinnen von 2016 bereits zum dritten Mal im Endspiel und treffen am 24. Februar im Berner Wankdorf auf Oekingen. Nebst dem Cup-Einsatz am Samstag standen die Devils-Frauen auch am Sonntag noch in der Meisterschaft im Einsatz und gewannen dabei gegen Wolhusen (7:4), verloren aber gegen Albis (2:5). Ein Bericht folgt in der Dienstagausgabe.