Kanadischer Olympia-Goalie Poulin zu Kloten

Der EHC Kloten verpflichtet per sofort und bis zum Saisonende den NHL-geprüften Goalie Kevin Poulin (27). Dieser steht im kanadischen Olympia-Aufgebot.

Poulin stand zuletzt beim ehemaligen KHL-Team Medvescak Zagreb in der erweiterten österreichischen Liga (EBEL) unter Vertrag. Für Zagreb verzeichnete Poulin in 21 Meisterschaftsspielen in dieser Saison eine Abwehrquote von 91,4 Prozent.

Zwischen 2010 und 2015 stand Poulin in 52 NHL-Spielen für die New York Islanders zwischen den Pfosten. Mit dem Team Canada gewann Poulin in der Altjahreswoche den Spengler Cup. Am Traditionsturnier wurde der Keeper ins Allstar-Team gewählt. Erst vor wenigen Tagen wurde Poulin von Hockey Canada zudem ins Olympiakader berufen.

Bei Kloten steht per Saisonende der Abgang der aktuellen Nummer 1 Luca Boltshauser (höchstwahrscheinlich zu Lausanne) bereits fest.