Wawrinka sagt Start an Exhibition kurzfristig ab

Stan Wawrinka muss seine Rückkehr auf den Tennisplatz weiter verschieben. Der Romand sagt seine Teilnahme am Exhibition-Turnier «Tie Break Tens» in Melbourne knapp zwei Stunden vor Spielbeginn ab.

Der Grund für Wawrinkas kurzfristiges Forfait ist noch nicht bekannt. Der Australian-Open-Champion von 2014 hat seine letzte Partie im vergangenen Juli in Wimbledon bestritten und sich zuletzt von einer Knieoperation erholt.

Damit ist ein Start von Wawrinka an dem am Montag beginnenden Australian Open weiter unsicher.