Am Mittwoch stürmt «Burglind» übers Land – Erinnerungen an «Vivian» und «Lothar» werden wach

In Lachen stand die Feuerwehr bereits gestern im Einsatz. Es mussten lose Platten von einem Flachdach entfernt werden.

Die Meteorologen rechnen für Mittwoch auch für unsere Region mit heftigen Sturmböen
und empfehlen dringend, sich vor «Burglind» abzusichern und Wälder zu meiden. Im Flachland muss mit Böenspitzen von 90 bis 130 km/h gerechnet werden, in den Bergen könnten bis 150 km/h, in exponierten Gipfellagen sogar bis 180 km/h entstehen. Entsprechend wird gewarnt, alle Gegenstände, die nicht niet- und nagelfest sind, zu sichern.