Rüfenacht aus dem Verkehr gezogen

Thomas Rüfenacht von Eishockey-Meister Bern wird vorsorglich gesperrt und ist im Topspiel vom Sonntag bei den ZSC Lions nicht spielberechtigt.

Rüfenacht wurde von der National League wegen eines Checks gegen den Kopf von Samuel Lofquist von Biel in der 58. Minute des Meisterschaftsspiels vom Samstag (4:5 n.P.) aus dem Verkehr gezogen. Gleichzeitig wurde gegen den Schweizer Nationalstürmer ein ordentliches Verfahren eröffnet.