Tomlinson und Lindemann bis 2019 bei den Lakers

Der Swiss-League-Klub Rapperswil-Jona Lakers erneuert den Vertrag mit dem kanadischen Trainer Jeff Tomlinson (47) um ein weiteres Jahr bis 2019.

Tomlinson führte den aktuellen Swiss-League-Leader in den zwei letzten Saisons jeweils in den Playoff-Final der zweithöchsten Spielklasse. Im laufenden Schweizer Cup imponierten die St. Galler mit Siegen über die National-League-Teams Lugano und Zug. Am 4. Januar können sie mit einem Heimsieg gegen den Ligakonkurrenten Ajoie gar in den Final einziehen.

Dazu verlängerte der Aufstiegskandidat Rapperswil-Jona unter anderem auch den Vertrag von Stürmer-Veteran Sven Lindemann (39) ebenfalls um eine Saison bis 2019. Der Sohn des ehemaligen NLA-Topskorers Guido Lindemann hält aktuell bei sieben Toren und elf Assists aus 21 Meisterschaftsspielen.